Aktuelle Beiträge in der Rubrik Konzern

IFA-Neuheit: Entertain Fernbedienung per Smartphone

Die Telekom zeigt auf der IFA in Berlin einige Neuerungen für ihr TV-Angebot Entertain. Eine Neuheit ist Entertain to go, das Euch Marcus Mäurer hier im YouTube-Video vorstellt und über das wir im Blog.Telekom schon einmal berichtet haben. Darum möchte ich Euch in diesem Beitrag ein anderes Produkt näher bringen, dass Entertain noch ein Stück komfortabler macht: die Entertain Remote Control App. Mit ihr wird das Smartphone zur Fernbedienung. Und zwar zu einer Fernbedienung, die deutlich mehr kann als laut, leise und den passenden Kanal wählen. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (31)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Andi: Android ist hierzulande deutlich vor iOS, nur haben das die Unternehmen noch nicht realisiert. Android-Anteil liegt aktuell bei über 70% - im Gegensatz zu den USA, wo die Anteile jeweils ca. bei 50% liegen... ...
  • Andreas Kadelke: Nee, dauert nicht mehr lang. ...
  • seele_1980: Ja toll, im Appstore ist sie, aber nicht in Google Play, also Android User müssen wohl aufs neue Jahr warten oder doch eher auf 2014? November ist ja bald um und ein neues Versprechen wird wohl platzen, aber naja..... sind ja "nur" wir Android User und nicht die armen Leute, die nochmal einen ganzen Apfel am Gerät als Emblem haben...... ;-) ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

IFA: Erster Blick auf das Samsung Galaxy Note II LTE / Video

Auf der IFA zeigt die Telekom eine Reihe von LTE-Mobilfunkgeräten. Eines davon ist das Galaxy Note II LTE, das Samsung gerade erst hier in Berlin präsentiert hat. Ralf Wilking (Telekom Deutschland) stellt es Euch im YouTube-Video kurz vor. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (9)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Torben: Gibt es schon was neues? Man hört überall nur Mitte November LTE. Gibt es auch eine Version ohne LTE bereits früher? Wie bereits hier genannt, ist das Note II schon in vielen Geschäften zu kaufen, ich finde es sehr schade, dass ihr es erst 6 Wochen später habt. Also Mitte November? ...
  • Luisa Vollmar: Hallo Dennis, wir werden das Galaxy Note II LTE voraussichtlich ab Mitte November anbieten können. Gruß Luisa ...
  • Dennis: Ab wann ist es denn nun so weit? Online-bestellungen bei amazon und co sind möglich, allerdings gibts keine news auf der telekom hp. ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Video: Telekom zeigt Samsung Galaxy S III LTE

Morgen geht’s richtig los auf der IFA in Berlin, aber schon heute hat die Telekom auf einer Pressekonferenz ihre Highlights vorgestellt: unsere Kooperation mit dem Musik-Streaming-Dienst Spotify, unser mobiles Fernsehangebot Entertain to go und den neuen Messaging-Dienst joyn. Details hierzu und zu unseren übrigen IFA-Highlights könnt Ihr in aller Ausführlichkeit auf unserem Medienportal nachlesen.

Hier möchte ich jetzt ein anderes Highlight vorstellen: das Samsung Galaxy S III LTE. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (2)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

De-Mail und die Sicherheit

Pünktlich zur IFA startet die Telekom am kommenden Freitag, 31. August, De-Mail, den sicheren Mail-Dienst für Privat- und Firmenkunden. Kaum hatten wir das in der vorigen Woche verkündet, entspann sich im Netz eine Diskussion über den neuen Service. Ausgangspunkt der Diskussion, oder jedenfalls gerne zitiert, war eine Stellungnahme der Hamburger Piratenpartei. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (10)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Björn Wagner: Der Wettbewerb ist ja hier auch recht agressiv unterwegs: http://www.epost.de/privatkunden/newsletter/oktober_2012/vergleich.html ...
  • Arne: Danke für den kurzen Essay zur Verschlüsselung. Mich interssiert jedoch zusätzlich, wie der Durchschnitt die De-Mail sieht. Dafür habe ich eine kleine Umfrage - ohne Anmeldung, anonym + mit öffentlicher Ergebnisliste, die Ergebnisse könnt ihr auch selbst nutzen - erstellt: http://fdb.ac/1aqc wäre toll wenn Ihr mitmacht, verteilen ist ebenfalls möglich. Dank auch an den Admin für das Stehenlassen des Posts!) Arne ...
  • Andreas Kadelke: Please contact our customer support in Montenegro. I'm sure our colleagues will take care of your problem. Best regards Andreas ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Telekom bringt Wettbewerb in Monopolstrukturen

MonopolyIn der öffentlichen Wahrnehmung ist die Telekom ja häufig noch der alte Monopolist, der die Konkurrenz klein halten und seine Infrastruktur für sich behalten will. Fakt ist allerdings: Im Gegensatz zu anderen Mitspielern ist die Telekom regulatorisch verpflichtet, Wettbewerbern die Nutzung ihrer Netze zu ermöglichen. Davon waren wir ehrlich gesagt nicht immer begeistert. Inzwischen steht die Telekom jedoch  für offenen Netzzugang zu fairen und diskriminierungsfreien Konditionen. So werden wir die Wettbewerber beispielsweise auch unser neues Glasfasernetz nutzen lassen. Im Gegenzug wollen wir auch auf die Netze unserer Wettbewerber. Davon profitieren die Kunden, denn die haben dann eine größere Auswahl zwischen mehreren Anbietern. Und mehr Wettbewerb bedeutet im Allgemeinen auch sinkende Preise.
weiter lesen

Kommentare (19)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • maggie66: Die größte Unverschämtheit finde ich, was die Dutsche Annington und die Telekom leisten. Ich wohne in einer Annington-Wohnung und werde ab den 01.02.2013 zur Telekom gezwungen. Ich bin aber mit Unitymedia sehr zufrieden und will dort auch bleiben. Das Angebot von Congstar ist zu teuer. Bei UM zahle 25,00€ für Telefon und einen 50.000er Anschluß bei Congstar müsste ich 29,99€ zahlen und bekäme aber nur ein 32.000er Anschluß. Das hat doch nichts mit Wettbewerb zu tun, wenn mir ein anderer Anbieter aufgezwungen wird. Technisch wäre aufjedenfall möglich den UM und Telekom-Anschlußparallel zu nutzen. Eine absolute Unverschämtheit ist das was da abgeht. ...
  • Kritiker: Wenn du über ~800 m Leitungsweg hast brauchst du dir sowie so keine Gedanken über VDSL und Vectoring machen. Sprich wenn du aktuell nicht mal VDSL 25 bekommen kannst, wirst du auch in Zukunft ohne neue Technik (ODSLAM), die die Leitung verkürzt, nichts bekommen. So einfach ist das. ...
  • Patrick: Kann ja sein dass die Telekom investiert ... aber eindeutig an den falschen orten... es wäre doch sinnvoller erst die weißen Flecken mit DSL zu versorgen dann und sich dann zu den größeren hin zu arbeiten... Priorität setzen im sinne der Kunden. Aber mehr Geld ist ja das einzige was heutzutage zählt, und lte wird erst interessant wenn es erst spät oder gar nicht runtergedrosselt wird... klar für Handys vllt bei 1-2 GB aber als alternative zu einem festnetz DSL Anschluss muss mehr drin sein ... MfG ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren