Luisa Vollmar

Corporate Blogger
Luisa Vollmar, Jahrgang 77, tummelt sich schon ein paar Jahre bei der Telekom. Bevor sie ihre Affinität zum Social Web auch beruflich ausleben konnte, war sie in der Finanzkommunikation und internationalen Pressestelle der Telekom unterwegs. Sie hat mal Industriekauffrau gelernt, aber nicht beim großen T, und in Maastricht International Management studiert. Als Telekom Blogger interessiert sie sich vor allem für formschöne Produkte, andere Perspektiven und für die Leute hinter dem T.

Frauchen und Poldi sehen fern

Blog-web-2c-Unbenannt-1

Fernsehen gehört immer noch zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Und bald vielleicht auch zu denen seines besten Freundes. Denn: Das Fernsehen für den Hund ist da. Seit Mitte November gibt es über Entertain den amerikanischen Sender Dog TV.

weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (2)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • H.-Joachim Wust: Ich glaube das Ganze ist eine Spinnerei. Auf Grund der Display-Technik können Hunde Fernsehbilder nicht wahrnehmen. Die Bild- und auch die Pixelwechselfrequenz ist auf menschliches Sehen abgestimmt. Für Hunde, bei denen das Sehen ganz anders funktioniert, ist ein Fernsehbild nur ein chaotisches Flimmern von Licht Reflexen, mit denen ein noch so intelligenter Hund nichts anfangen kann. Dazu müsste der Bildaufbau ganz anders organisiert sein. Das sieht man daran, dass bei Filmbildern, die ja in schneller Folge als Stehbilder projiziert werden, ein Hund wirklich reagiert. ...
  • Werner: Ich würde vielleicht dem Hund noch eine tüte Chips dazu legen, dann macht das ganze auch erst Sinn... NE, Spaß beiseite - ich glaube TV Programme für Hunde braucht man nicht wirklich, geht besser mit dem Hund spazieren. ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Virtueller Copilot bei der Rallye Dakar

Blog-web-167Die Rallye Dakar ist das wohl härteste Rennen der Welt. Ursprünglich ging es von Paris nach Dakar, 2009 wurde die Wüstenrallye allerdings aus Sicherheitsgründen nach Südamerika verlegt. Seitdem heizen die Fahrer wagemutig über Strecken durch Argentinien und Chile. Dort mitzufahren reizt sicher viele. Die Wahnsinnstour durch 9.000 Kilometer Sanddünen, Gebirgsschluchten und sengende Hitze wagen allerdings nur die, die die Höchstbelastung für Fahrer, Team und Material auch wirklich aushalten. So zum Beispiel das Dream Dakar-Team von Ali Gharib, das am 4. Januar 2015 mit an den Start geht. Mit ins Cockpit nimmt das Team diesmal auch seine Fans. Zumindest virtuell.  Über die Cloud-Anwendung TeamLike können diese während der gesamten Rallye mit den Fahrern kommunizieren, online mitfiebern und somit ein bisschen Rallye Dakar Feeling schnuppern.

weiter lesen

Kommentare (0)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

Vernetzte Helfer sorgen für entspanntes Weihnachtsshopping

Blog-web-Unbenannt-1Es ist schon der 10. Dezember und Frau Vollmar hat noch kein einziges Weihnachtsgeschenk im Sack. Auch wenn ich es mir jedes Jahr vornehme, schaffe ich es nicht, mein Weihnachtsshopping zu Zeiten im Jahr zu erledigen, wo das Stresslevel nicht noch zusätzlich durch fieses Wetter und volle Städte erhöht wird. Ich empfinde es schon als anstrengend genug, eine gute Geschenkidee für jeden meiner Lieben zu produzieren. Schön, dass es da aus unserem Haus ein paar „vernetzte Helfer“ gibt, die mir zwar die Geschenkentscheidung nicht abnehmen, aber vielleicht die Besorgung der Geschenke ein wenig erleichtern könnten.

weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (2)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • ale: HomeTalk App – Kompatibilitätsliste für Android Smartphones. Stand 08/2012 Scheint ja aktuell zu sein? Und die sollten ja mittlerweile alle positiv getestet worden sein :-) oder die Uhr ist stehen geblieben. ...
  • alex: Unter dem link ist die Frage "ob Ihr Smartphone geeignet ist." nicht vorhanden/beantwortet Lieber Telekom Kunde bitte beachten Sie: HomeTalk ist nur mit einem IP basierten Anschluss der Telekom nutzbar. HomeTalk wurde für verschiedene Smartphones positiv getestet. Bitte prüfen Sie im Telekom Hilfe-Portal , ob Ihr Smartphone geeignet ist. Der Einsatz von HomeTalk auf nicht empfohlenen Smartphones ist http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3378/faq-394907683 möglich, kann aber zu Qualitätseinbußen in der Sprachqualität führen. ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Safety First – Herausforderung IT-Sicherheit

Blogweb-OHNE-2-522511867

Die Gefahr durch Angriffe aus dem Netz nimmt ständig zu. Wie kommen wir zu einem ganzheitlichen Sicherheitssystem, das Anwender und Infrastrukturen besser schützt? weiter lesen

Kommentare (0)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

Telekom setzt noch mehr auf Partnerschaft mit Start-Ups

blog-web-184052936

Dass  Investitionen in Start-Ups lukrativ sein können, und zwar für alle Beteiligten, das haben viele etablierte Unternehmen unterschiedlicher Branchen längst erkannt. Die jungen Unternehmen bekommen finanzielle Starthilfe sowie Zugang zu Kunden, Know-how und Vertriebskanälen der großen Player. Diese wiederum gewinnen frische Innovationskraft von außen und können sich in neue Geschäftsfelder wagen. Das Engagement der Kapitalgeber kann sich auch lohnen, wenn es ihnen gelingt, den Wert des Start-Ups zu steigern und es dann erfolgreich aus den eigenen Fittichen zu entlassen.

weiter lesen

Kommentare (2)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel