Andreas Kadelke

Corporate Blogger
Andreas Kadelke, Jahrgang '65, hat den klassischen Werdegang eines Internet-Ausdruckers. Heißt: Gelernter Print-Journalist, der nun schon seit geraumer Zeit für die Unternehmenskommunikation der Deutschen Telekom arbeitet. Hier hat er sich auf das Online-Geschäft spezialisiert, und zwar schön der Reihe nach: erst 1.0 (u.a. Medienportal des Konzerns) und dann 2.0 (Twitter: @deutschetelekom, Facebook: Deutsche Telekom AG, YouTube: http://www.youtube.com/deutschetelekom). Gebloggt hat er auch schon mal, zur CeBIT 2010. Und nun dies.

Start der Telekom-hilft Feedback-Community

Team Telekom-hilft

Team Telekom-hilft

Es ist jetzt gut zwei Jahre her, da startete die Telekom einen neuartigen Versuch, ihren Kunden zu helfen. Ein kleines, hoch motiviertes Trüppchen in Kiel eröffnete den Twitter-Account @Telekom_hilft „in der festen Überzeugung, dass Service mit 140 Zeichen geht“. Die Nachricht verbreitete sich im Netz wie ein Lauffeuer, und relativ schnell waren auch Skeptiker (übrigens auch hier bei uns im Laden…) von dem Konzept überzeugt. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (7)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Andreas Kadelke: Bitte sprich unseren Kundenservice an: http://www.telekom-hilft.de/team ...
  • Stefan: Telekom ist diehinterhältigste geselschaft die ich kenne,erst haben sie sich geeinigt wegen nich geliferte leistung ,neue Vertrag abgeschlosen und nach fast 2 Jahr alte forderung per Gericht gestellt. ...
  • Andreas Kadelke: Sprich doch mal die Kollegen von Telekom-hilft auf Twitter, Facebook oder in der Feedback-Community an. Die helfen gerne weiter. ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Video: Telekom zeigt das Samsung Galaxy S III

Unmittelbar nach Pfingsten, am 29. Mai, startet bei der Telekom der Verkauf des Samsung Galaxy S III. Im YouTube-Video stellt Euch Philipp Grüter das neue Smartphone vor. Dazu einige technische Daten: Das Galaxy S III verfügt über ein HD Super Amoled Display mit einer Diagonale von 12,2 Zentimetern und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. weiter lesen

Kommentare (9)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

Video-Interview: René Obermann zu den Quartalszahlen der Telekom

Telekom-Chef René Obermann hat heute zusammen mit unserem Finanzvorstand Timotheus Höttges die Zahlen der Telekom für das erste Quartal vorgestellt. Von einem guten Start ins Jahr 2012 ist in der Medieninformation in die Rede. Und von einer positiven Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen. Dazu konnte ich unseren Chef befragen, nachdem er die Zahlen gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen den Wirtschaftsjournalisten einem Call erläutert hatte. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (0)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

Telekom startet den Inkubator hub:raum / Interview


Als René Obermann heute morgen in Berlin die Next eröffnet hat, unternahm er dabei, wenn auch nur kurz, einen Ausflug in die Tierwelt: “Ich glaube, Elefanten (wie wir) können tanzen”, sagte der Telekom-Chef. “Und das werden sie in Zukunft auch müssen.” Die Telekom hat bereits mit dem Tanzen begonnen und sich für Kooperationen mit kleineren Unternehmen geöffnet. Und sie will dies noch forcieren. Darum gab Obermann auf der Next auch den Startschuss für hub:raum, den neuen Telekom-Inkubator in Berlin. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (4)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

„Wer unseren Empfehlungen folgt, ist auf der sicheren Seite“ / Update: Beta-Version zum Download

Drei unserer WLAN-Router haben Schwachstellen, darüber hat die Telekom gestern ihre Kunden informiert. Ich habe dazu mit Thomas Tschersich, dem Leiter IT-Sicherheit bei der Telekom, gesprochen und ihn gefragt, was das für die betroffenen Kunden bedeutet und wie schnell das Problem behoben sein wird.

Update: Die Telekom wird die Sicherheitslücke bei der WLAN-Verschlüsselung des Speedport Routers W 921V schnellstmöglich durch Bereitstellung eines Firmware-Updates schließen. weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (14)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Nicole B.: Nachtrag: Ich entschuldige mich für die Schreibfehler, ich bin echt aufgeregt und mach mir Sorgen wegen der Abmachnung. Danke für die schlaflosen Nächte Telekom. ...
  • Nicole B.: Ja genau, Ist mir nämlich so passiert! Vor ca. einer Woche, bekam ich Post von einem Anwalt der Kanzlei Waldorf Frommer. Ich bin aus allen Wolken gefallen! Der Vorwurf, ich hätte über ein Programm, Bittorrent, einen Film geladen und wollen nun von mir 956€. Ich habe definitiv keinen Film, und schon garnicht den genannten, über Bittorrent runter geladen oder gar verbreitet! Zudem hatte ich mir gerade von der Telekom einen neuen Router, nämlich den W 921v, schicken lassen, weil ich bei dem W 723v, den ich vorher hatte, ständig solche seltsamen Einbrüche beim Surfen hatte. Dies habe ich auch in mehreren Gesprächen mit dem Kundendienst der Telekom, beklagt und nur immer wieder gesagt bekommen, wir haben die Leitung gemessen und da ist alles O.K. . Ich dachte schon ich spinne! Aber jetzt, wenn ich das hier lese, ist mir klar warum ich solche Probleme hatte. Ich finde das ein starkes Stück! Was ist los mit der Telekom? Ich bin seit über 10 Jahren bei der Telekom und war immer sehr zufrieden, wenn es mal Probleme gab, wurden diese immer zur vollsten Zufriedenheit gelöst. Und jetzt, soll ich auch noch irgendwelche Anwaltskosten bezahlen, obwohl ich garnichts gemacht hab? In bin zutiefst enttäuscht und fühle mich im Stich gelassen von der Telekom! Und jetzt, so als Sahnehäubchen, noch der Hammer mit den Downloadbegrenzungen bei den sogenannten Flats. Die dann garkeine Flatrates mehr sind!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was soll das bloß? Ich weiss garnicht was ich da noch sagen soll, einfach nur unglaublich. Ich war die längste Zeit rundum zufriedener Telekom Kunde! ...
  • Andreas Kadelke: Hallo Herr Breimhorst, bei Problemen helfen Ihnen unsere Kollegen vom Kundenservice gerne. Auf dieser Seite können Sie auswählen, auf welchem Weg Sie die Kollegen ansprechen möchten. ...
  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren