Neues Mobilfunkportal gestartet

Heute ist unser neues Mobilfunk-Portal an den Start gegangen. Die Internetseite www.telekom.de/start erscheint seither mit neuem Design und neuen Funktionen. Ziel ist es, das Einkaufserlebnis unserer Kunden weiter zu verbessern. Ab Herbst folgen dann noch das Festnetz, der Online-Shop und das Kundencenter. Damit wären dann alle Telekom Portale auf einer Plattform zusammengeführt. Bisher hatte jede dieser Anwendungen ihre eigene Plattform.Unbenannt weiter lesen

Kommentare (1)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Christian: Leider scheint es wie in diesem Thread aufgeführt: https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Vertragsverlaengerung-Bitte-geben-Sie-hier-die-Vorwahl-zu-der/m-p/1982364/highlight/false#M156867 Probleme mit eben jenem neuen Portal zu geben. Ansonsten ist das neue Design durchaus ansprechend und intuitiv. Gute Arbeit! ...

  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Aktuelle Beiträge

Rundes Erlebnis – Sechs Tipps für 360 Grad-Videos

VR-Tipps_800x600

Samsung Gear 360

360 Grad-Clips sind gerade auf YouTube und Facebook angesagt. Und mancher Hobbyfilmer hat schon Lust, das auch mal selbst auszuprobieren.  Warum also seinen Zuschauern nicht mal den coolen Rundumblick bieten? Mit Urlaubsvideos im 360 Grad-Modus, spannenden Landschaften und toller Architektur, Veranstaltungen und Festen.

Wir haben das Wichtigste zum 360 Grad-Filmen zusammengestellt: weiter lesen

Kommentare (4)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Möbliert wohnen im Raum Ludwigsburg: Ich werde mir die Kamera auf jeden Fall anschaffen. Bei mir wird es in erster Linie darum gehen Wohnraum besser darstellen zu können. Allerdings habe ich in anderen Fopren gelesen dass die Kamera nur mit 19 Megapixel fotografiert, was bei einem 360 Grad Bild nicht sonderlich viel ist. Ich werde mich überraschen lassen. ...
  • Michaela Weidenbrück: Hallo Jochen, die Tipps gelten generell für 360 Grad Videos und sind anhand der Produkte von Samsung erklärt. Michaela ...
  • Jochen: Fehlt da nicht die Kennzeichnung oder Hinweis. Das ist eine eindeutige Samsung Werbung. Das sind keine Tipps sondern eine Samsung Werbung. Konkurrenz Produkte werden nicht erwähnt. Nur Samsung... ...

  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Von Hilfsmitteln und Bauchgefühlen – Datenanalysen im Sport

Ja, ich geb’s zu, auf dieses Thema habe ich mich besonders gefreut. Endlich mal was mit Fußball in der telegraphen_lounge! Es ging um die Digitalisierung im Sport, da spielt der Fußball natürlich eine wichtige Rolle. Und als Speaker hatten wir zwei ausgewiesene Fachleute am Start: Peter Görlich, Geschäftsführer der TSG 1899 Hoffenheim, und Johannes Steiniger MdB, Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestages und Inhaber der DFB-Trainer-C-Lizenz.

Steiniger nannte gleich zu Beginn eine Statistik, die zeigt, dass Datenanalysen im Fußball alleine noch nicht viel über den Ausgang eines Spiels aussagen. weiter lesen

Kommentare (0)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

Kundenservice gewinnt ‚Ruban d’Honneur‘ beim European Business Award

RbHGroßer Erfolg für den Kundenservice der Telekom Deutschland: Beim European Business Award-Finale (EBA) am Wochenende in Mailand gewannen sie den „Ruban d´Honneur“ und gehören damit zu den Top Ten in der Kategorie ‚Customer Focus‘. Europaweit hatten sich mehr als 32.000 Unternehmen aus 33 Ländern für den Award beworben.

weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (2)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Telekom hilft: Hallo Ralph Stauf, vielen Dank für Ihr Feedback hier im Blog. An dieser Stelle möchte ich zuerst um Entschuldigung bitten und gerne meine helfende Hand reichen. Ich möchte mich sehr gerne einklinken und alles ins Reine bringen. Wenn Sie mein Angebot nutzen wollen, senden Sie mir bitte Ihre Kundendaten. Ich schaue mir das an und melde mich bei Ihnen. Folgen Sie hierzu bitte diesem Link: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team Gruß Kai M. von Telekom hilft ...
  • Ralph Stauf: Nur zum Lachen. Habe seit fast 4 Wochen kein Festnetz mehr. Und das bei einem Firmenanschluss. Rufumleitung hat bis heute geklappt. Ab heute nichts mehr. Keiner hilft. Nummer gibt es nicht mehr. Das soll Service sein? Wir werden jetzt an die Presse gehen. ...

  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren

Smart City: Besser leben in der intelligenten Stadt

Blog-web-475034487Die voranschreitende Urbanisierung stellt Städte vor immense Herausforderungen. Immer mehr Menschen der wachsenden Weltbevölkerung zieht es vom Land in die Stadt. Das war schon vor Jahrhunderten so, nimmt aber mit weiter zurückgehenden Erwerbsmöglichkeiten in ländlichen Regionen immer stärker zu. Zwei Drittel der Weltbevölkerung sollen es bis 2050 sein. Die Städte müssen diese steigende Einwohnerzahl verkraften. Müssen mit weniger Budgets vorhandene Ressourcen bewusst einsetzen. „Die Endlichkeit der Ressourcen, die Demografie und der Klimawandel werden zu den bestimmenden Faktoren für die Städte“, zitiert der Tagesspiegel Prof. Elke Pahl-Weber von der TU Berlin (Institut für Stadt- und Regionalplanung). Mehr Menschen in den Städten bedeuten auch mehr Verkehr, mehr Energie- und Trinkwasserbedarf, mehr Müll. Thematiken, die Städte immer schon auf ihrer Wachstumsagenda hatten. Mit der Digitalisierung bieten sich jedoch neue Möglichkeiten, diese Probleme anzugehen. Daten, die über digitale Anwendungen entstehen, können genutzt werden, um Lösungen zu schaffen. „Smarte“ Lösungen. Eingesetzt in der städtischen Infrastruktur sprechen wir dann von Smart City.

weiter lesen

Schlagworte: 

Kommentare (1)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel

  • Rudolf Giegeling: Wofür eigentlich dieses Ehrenband für Kundenservice??? Bei der Hotline steht man 40 Minuten in der Warteschleife (mit Ansagen) und die schriftliche Anfrage wird mit einem nichts sagenden Automatenschreiben beantwortet. Die Antwort auf die gestellte Frage steht seit 2 Tagen aus und die MMS wird seit einer Woche nicht übermittelt. ...

  • Alle Kommentare lesen und mitdiskutieren